Claude Nicollier

Claude Nicollier

Astronaut & Astrophysiker

Claude Nicollier, Astronaut und Astrophysiker, wurde 1944 in Vevey geboren. Er studierte Physik in Lausanne und Astrophysik in Genf. Zudem absolvierte er eine Ausbildung als Pilot der Schweizer Luftwaffe und als Linien-Pilot. Er ist Absolvent der Empire Test Pilot's School in Boscombe Down, Vereinigtes Königreich.

Claude Nicollier wurde 1978 in die erste Gruppe von Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) gewählt und dann zum NASA Johnson Space Center (JSC) in Houston, Texas, abkommandiert, um eine vollständige Ausbildung als Missionsspezialist auf dem US Space Shuttle zu absolvieren, gemäss einer Vereinbarung zwischen ESA und NASA. Er diente als Besatzungsmitglied auf vier Shuttle-Missionen zwischen 1992 und 1999, darunter zwei On-Orbit-Einsätze am Hubble-Weltraumteleskop. Während diesen vier Missionen verbrachte er insgesamt mehr als 1'000 Stunden im Weltraum. Derzeit ist er Mitglied von Swiss Innovation, Schweiz, und Ehrenprofessor an der Eidgenössischen Technischen Hochschule EPFL.

Mehr erfahren

Europa — Natur, Kultur
Buchbar

La Palma und Teneriffa

Mit Claude Nicollier
27.10.2024 - 03.11.2024 (8 Reisetage)
Preis ab CHF 4'990.-
 |  Hintergrund, Video

Wunder des Kosmos: Live-Stream-Vortrag mit Claude Nicollier

Claude Nicollier erzählt von den Schritten der Menschheit im Weltraum und gibt Einblicke in die Thematik der Astronomie. Ein Live-Stream-Vortrag, den man jederzeit nachschauen kann.

 |  Hintergrund

«Sternenklare Nächte bringen mich aus der Fassung.»

In der Rubrik «Check-in» des Globetrotter Magazins beantworten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Wissenschaft und Sport zwölf etwas andere Reisefragen. Unser Experte Claude Nicollier hat sie…

 |  Reisebericht

Blick hinter die Kulissen: Luft- und Raumfahrt in den USA

Im November 2018 begleiten der Schweizer Astronaut Claude Nicollier und der Verkehrshausdirektor Martin Bütikofer unsere Reise in die USA. Das Ziel: Verschiedene Orte und Unternehmen der Luft- und…