© Moritz Grubenmann
© Moritz Grubenmann
© Moritz Grubenmann
© Moritz Grubenmann
Tierreise

SÜDTANSANIA

NATÜRLICHE LANDSCHAFTEN MIT GROSSARTIGER TIERWELT

Die Reise führt uns ins südliche Tansania. Wir besuchen drei urtümliche Landschaften: Das Selous Game Reserve, den Ruaha und den Katavi Nationalpark. Hier spürt man die raue afrikanische Wildnis. Diese ungezähmte, wilde Naturlandschaft garantiert ein einmaliges Safariabenteuer mit wunderschönen Tierbeobachtungen. Grossartige, tierreiche Ebenen, die wenig besucht sind und komfortable Camps, wo wir abends bei einem Sundowner die Erlebnisse und Eindrücke Revue passieren lassen können, erwarten uns.

FACTS & FIGURES
  • Moritz Grubenmann
    Experte
  • 15 Tage
    Dauer
  • 10-12
    Teilnehmer
  • 10'980.–
    Preis ab (CHF)

Moritz Grubenmann: "Mit Tansania haben wir eines der besten Safari-Reiseziele entdeckt. Nicht die klassische und welt-berühmte Serengeti oder der bekannte Ngorongoro-Krater, nein, wir besuchen den reizvollen Süden mit unvergesslichen Naturerlebnissen und angenehmem Komfort abseits des Massentourismus.
Nirgendwo in Afrika ist die Chance grösser, Löwen zu beobachten als in Katavi und Ruaha. Zehn Prozent der zweitgrössten Raubkatze der Welt leben in diesen beiden Nationalparks. Neugierige Massai-Giraffen, Elefanten, afrikanische Büffel, Nilpferde, Nilkrokodile, verschiedene Antilopen-Arten sowie 500 Vogelarten, darunter viele Greifvögel, werden wir in dieser Region antreffen.
Im Selous Game Reserve, doppelt so gross wie die Schweiz und grösstes Wildschutzgebiet Afrikas, treffen wir auf ein gewaltiges Öko-System, das 1982 von der UNESCO zu einem Teil des Weltnaturerbes erklärt wurde. 
Der Ruaha Nationalpark ist bekannt für seine grosse Elefantenpopulation und ein Paradies für Ornithologen. Der 160 km lange Ruaha-Fluss ist die Lebensader für diese fantastische Tierwelt. 
Katavi, ein noch kaum besuchter Nationalpark, wird uns begeistern. Die abwechslungsreiche Savannenlandschaft mit Waldinseln aus Miombo- und Akazienwald beherbergt grosse Elefanten-, Büffel- und Giraffenherden, sowie unzählige Säugetiere und Wasservögel. In den Seen und dem Fluss Katuma verstecken sich viele Nilpferde und zahlreiche Nilkrokodile. Neugierig auf diese abenteuerliche Safari? Es würde mich freuen, wenn ich Ihr Interesse erweckt habe und Sie mich auf dieser spannenden Reise begleiten."

REISEDATEN
  • Mo 05 Okt - Mo 19 Okt 2020 (15 Tage) ab 10’980.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 10‘980.–
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 1'520.– (limitierte Anzahl)
Highlights

«Abseits der Zivilisation – im Katavi Nationalpark»

Giraffen in Katavi Nationalpark
© Moritz Grubenmann

«Ruaha River Lodge – unsere Unterkunft im Ruaha Nationalpark»

Ruaha River Lodge banda

«Die Privatinsel Lazy Lagoon – Entspannung pur»

Lazy Lagoon

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein Visum für Tansania ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Gelbfieberimpfung, Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A, Malaria-Prophylaxe
  • TRANSPORT:4x4 Geländewagen, Bus, Kleinflugzeug, Boot
  • WÄHRUNG: Die Währung in Tansania ist der "Tansania Schilling (TZS)". Empfohlen zur Mitnahme: neue USD in bar. Kreditkarten werden in grösseren Hotels in der Regel akzeptiert.
  • TEMPERATUR: In Tansania herrscht tropisches Klima. Die Temperaturen im Süden liegen zwischen 24 und 30°C. Nachts können die Temperaturen stark absinken.

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Inlandflüge im Kleinflugzeug (max. 15 kg Gepäck) in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Vollpension, ausser Tag 1 und 14 kein Abendessen
  • Unterkunft im Doppelzimmer in einfachen Lodges bis guten Mittelklassehotels
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Moritz Grubenmann
  • Zusätzliche örtliche Reiseleitung
  • Visum für Tansania
  • Grosse Trinkgelder (für Reiseleiter und Fahrer)

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen
  • Kleinere Trinkgelder
  • Reiseversicherung

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Hauptbahnhof Zürich und zurück.
Weitere Reisen