Leserreise

SEGELTÖRN WESTKYKLADEN

TELE Leserreise

Erleben Sie an Bord der Segelyacht RHEA die Westkykladen. Begleitet werden Sie vom Schauspieler, Produzent und Autor Stefan Gubser, der selbst ein passionierter Segler ist.

Das besondere Erlebnis an Bord der RHEA ist die Mischung aus entspanntem Segeln mit Zeit zum Baden, für Landausflüge und Erholung. Sie können selbst mit anpacken und Steuern oder beim Auftuchen/Niederholen der Segel und anderen Arbeiten helfen. Während der gesamten Reise sind Sie von kristallklarem Wasser umgeben. Geniessen Sie dieses Privileg. Baden Sie vom Schiff aus. Versuchen Sie sich im Stand-Up-Paddling oder entdecken Sie mit Taucherbrille und Schnorchel die Unterwasserwelt. Nach so viel Anstrengung können Sie sich auf den Sitz- und Liegebänken an Bord erholen oder die Sonne im Bugnetz an der Spitze des Schiffes über dem Meer „schwebend“ geniessen.
Natürlich werden Sie auch die Möglichkeit haben, individuelle Landgänge oder geführte Landausflüge zu unternehmen.    

FACTS & FIGURES

  • 9 Tage
    Dauer
  • 18-22 
    Teilnehmer*innen
  • 6'980.–
    Preis ab (CHF)
  • Stefan Gubser
    Experte

Stefan Gubser: "Seit meiner Rolle als "Tatort"-Kommissar Reto Flückiger hat mich der Segelsport fasziniert und auch dazu bewogen, den Hochsee-Segelschein zu erwerben. Inzwischen bin ich viele Jahre auf den Weltmeeren unterwegs und habe für die Prominenten-Regatta "Rose of Charity" u.a. die Westkykladen besegelt. Deshalb freue ich mich ungemein, gemeinsam mit Ihnen an Bord der wunderbaren RHEA ein Abenteuer der besonderen Art zu erleben. Bei Wind und Wellen erzähle ich Ihnen zwischendurch gerne von meinen Erfahrungen als Segler und Schauspieler sowie von meinen neuen Projekten."

REISEDATEN

  • Sa 24 Sep - So 02 Okt 2022 (9 Tage) ab 6’980.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person in einer Deluxe Kabine CHF 6'980.–
  • Zuschlag für Einzelnutzung CHF 1'960.–
    Es ist nur eine Kabine der Kategorie «Long» zur Einzelnutzung verfügbar.
    Auf Anfrage können geteilte Doppelkabinen gebucht werden.

Highlights

© Geri Krischker

«Helfen Sie aktiv mit beim Segeln.»

Segelyacht Rhea

«Wassersport und Baden vom Schiff aus»

Wassersport

«Ein Hochgenuss - griechisches Essen»

Griechischer Salat

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer Bürger*innen benötigen zur Einreise eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass. 
  • COVID-19: Wird ein negativer PCR-Test, eine Vorab-Registrierung mit Angabe der persönlichen Daten oder eine Impfung verpflichtend in die Einreisebestimmungen eines Landes aufgenommen, informieren wir Sie entsprechend im Vorfeld der Reise. Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder betreffend Covid-19 bis zu Ihrer Abreise immer wieder ändern können. Ein Rücktritt von der Reise auf Grund geänderter Bestimmungen ist zu den allgemeinen Vertragsbedingungen möglich.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A sowie Covid-19
  • TRANSPORT: Segelyacht, Bus
  • WÄHRUNG: Die Währung in Griechenland sowie die Bordwährung ist der «Euro (EUR)». Die Extras an Bord können Sie bar zahlen oder ab EUR 100.00 per Kreditkarte. Visa, Mastercard, American Express und Maestro werden akzeptiert.
  • TEMPERATUR: Im September beträgt die Tagestemperatur auf den Westkykladen um die 25°C. Die Wassertemperatur liegt über 20°C.

  • Flüge in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren
  • Segeltörn mit 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord der RHEA
  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel auf Santorini
  • 8xFrühstücke, 6xMittagessen, 6xAbendessen
  • Wasser, Tee & Filterkaffee an Bord der RHEA
  • Transfers Flughafen – Hafen in Athen, Hafen – Hotel & Hotel – Flughafen auf Santorini
  • Expertenreiseleitung ab/bis Zürich durch Stefan Gubser
  • Begleitung ab/bis Zürich durch Urs Padel (ehemaliger Chefredaktor TELE)
  • Deutsch- und englischsprechende Crew der RHEA
  • Trinkgelder für die Crew der RHEA

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Motorisierter Wassersport  
  • Landausflüge
  • Persönliche Auslagen
  • Annullations- und SOS-Schutz
  • Kleinere Trinkgelder für Servicepersonal im Hotel/Restaurant

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.