©Géza Anda-Stiftung

DIE RUSSISCHE SCHWEIZ

Die Schweiz hat in der russischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Viele berühmte Russen lebten vorübergehend in der Schweiz. Sie haben Lebenserinnerungen Tagebücher und Briefe hinterlassen, die Schweiz geliebt oder auch gehasst. In der Schweiz kam es zu Ereignissen und hier wurden Ideen entwickelt, die das Schicksal Russlands entscheidend mitbeeinflussten. Für manche berühmte russische Schriftsteller und Revolutionäre, Medizinstudentinnen und Komponisten wurde die Schweiz vorübergehend zur Heimat. Einige von ihnen, ihren Hintergrund und Bezug zur Schweiz lernen wir auf diesem 3-tägigen Ausflug näher kennen. Mit der Russlandexpertin Helen Stehli Pfister und dem bei Basel lebenden, mehrfach ausgezeichneten russischen Schriftsteller Michail Schischkin.
Sie interessieren sich für Russland und überlegen sich vielleicht, es bald einmal zu bereisen? Dieser Kurztrip in „die russische Schweiz“ bietet Ihnen eine ungewöhnliche Gelegenheit, mehr über Russland zu erfahren und sich mit mir und Michail Schischkin über dieses spannende Land und seine Beziehungen zur Schweiz auszutauschen. 
Wir übernachten im 5* Hotel Beau-Rivage Palace in Lausanne, wo sich bis zum Ersten Weltkrieg auch russische Adlige und Kulturschaffende verwöhnen liessen.
 

FACTS & FIGURES

REISEDATEN

  • Fr 07 Mai - So 09 Mai 2021 (3 Tage) ab 1’810.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 1'810.–
  • Einzelzimmerzuschlag  CHF 180.–
  • Zuschlag pro Person für ein Zimmer mit Seeblick (limitierte Anzahl) CHF 115.–
  • Zuschlag pro Person für ein Einzelzimmer mit Seeblick (limitierte Anzahl) CHF 295.–
  • Zuschlag pro Person Zug-und Schifffahrt in der 1. Klasse ohne Halbtax CHF 100.–

Highlights

«Michail Schischkin und Helen Stehli Pfister am Genfersee»

«Der sibirische Pianist Sergey Tanin vor seinem Konzert am Vierwaldstättersee»

der sibirische Pianist Sergey Tanin vor seinem Konzert am Vierwaltstättersee
© Helen Stehli Pfister

Reiseprogramm


  • 2 Übernachtungen im 5* Hotel Beau-Rivage Palace  in Lausanne in gebuchter Zimmerkategorie inkl. Frühstück
  • Zugfahrten Zürich – Lausanne – Luzern in 1. Klasse inkl. Halbtax
  • Schifffahrt 1. Klasse Luzern - Hertenstein - Luzern
  • 3x Mittagessen, 2x Abendessen und 2x Apéros
  • Mineralwasser, Tee und Kaffee bei den Mahlzeiten
  • Busfahrten in einem klimatisierten, modernen Car in der Umgebung von Lausanne
  • Gepäckdepot am Bahnhof in Luzern
  • Begleitung, Vorträge und Inputs durch Helen Stehli Pfister
  • Begleitung und Vorträge durch Michail Schischkin (am 1. Abend und  2. Tag)
  • Führung in exklusiver Villa mit Park
  • Klavierkonzert (Pianist Sergey Tanin)

  • Anreise nach Zürich / Abreise ab Luzern
  • Alkoholische und Soft-Getränke bei den Mahlzeiten
  • Persönliche Auslagen
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen

Weitere Reisen