AZOREN

WALBEOBACHTUNGEN UND EINDRÜCKLICHE LANDSCHAFTEN

Begegnungen mit Walen gehören zu den „Highlights“ von Naturbeobachtungen.
Die Gewässer vor den Azoren enthalten viel Nahrung und werden von etlichen Walarten auf ihren saisonalen Wanderungen genutzt. Die Möglichkeit, hier dem Blau – und Finnwal zu begegnen, ist gross. Neben den Walen treffen wir immer wieder auch auf verschiedene Delfinarten, die uns mit ihren Spielereien in den Bugwellen der Zodiaks erfreuen.
Auch die Insellandschaften der Azoren bieten dem Naturliebhaber viel Schönes.

 

FACTS & FIGURES
  • Martin Bucher
    Experte
  • 14 Tage
    Dauer
  • 10-16
    Teilnehmer
  • 5'980.–
    Preis ab (CHF)

Martin Bucher: "Sie faszinieren mit ihrer Eleganz, Grösse und der langen Geschichte mit uns Menschen – die Wale.
In den Gewässern um die Azoreninseln Horta und Pico sind im Mai jeweils noch Blau- und Finnwale anzutreffen, bevor sie dann in die kühleren Meere weiterziehen. Unvergesslich sind die Begegnungen mit diesen riesigen Tieren, atemberaubend der Moment, wenn der Blauwal neben dem Schlauchboot auftaucht und ausatmet. Sein bis zu sieben Meter hoher Blas lässt uns nur erahnen, welche gewaltigen Kräfte diese Tiere besitzen, die bis zu 30 Meter lang werden können.  Wir Menschen wirken dagegen fast hilflos in unseren sicheren Booten, während diese Giganten des Meeres darunter hindurchgleiten.  
Unsere Reise führt uns nicht nur aufs Wasser, auch von der naturbelassenen Schönheit der Insellandschaften von Horta, Pico und São Miguel werden wir in den Bann gezogen. Die üppige Vegetation, die traditionellen Weinberge und das dunkle Vulkangestein sind charakteristisch für die Azoren und bereichern unsere Reise zur Inselgruppe im Atlantik."

 

REISEDATEN
  • Sa 02 Mai - Fr 15 Mai 2020 (14 Tage) ab 5’980.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person CHF 5'980.–
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 960.–
  • Kleingruppenzuschlag (8 - 9 Personen) CHF 800.–
  • Kleingruppenzuschlag (6 - 7 Personen) CHF 920.–
Highlights
Martin Bucher

«Walbeobachtungen an einem der geeignetsten Orte der Welt»

«Botanischer Garten Terra Nostra»


Vorgesehenes Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern
  • TRANSPORT: Bus, Fähre, Inlandsflug
  • WÄHRUNG: Die Währung auf den Azoren ist der „Euro (EUR)“. Empfohlen zur Mitnahme: Euro in bar. EC- / Kreditkarten werden fast überall akzeptiert.
  • TEMPERATUR: Auf den Azoren liegen die Temperaturen im Mai im Schnitt zwischen 15 bis 21°C. Regenfälle können im Mai nicht ausgeschlossen werden.

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Vollpension, ausser an Tagen 1 – 2, 6 – 7, 9, 12 Halbpension, an Tag 14 nur Frühstück
  • Unterkunft in Mittel- bis Erstklasshotels
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Martin Bucher
  • Grosse Trinkgelder (für Reiseleiter und Fahrer)

  • Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen
  • Kleinere Trinkgelder
  • Reiseversicherung

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.

Unverbindliche Anfrage