©Moritz Grubenmann
©Moritz Grubenmann
©Moritz Grubenmann
©Moritz Grubenmann
©Moritz Grubenmann
©Moritz Grubenmann
Durchführung garantiert Leserreise Tierreise

MADAGASKAR

INSEL DER VIELFALT

Madagaskar, die viertgrösste Insel der Welt, glänzt mit enormer Vielfalt! Wir besuchen tropische Regenwälder an der Ostküste, die Trockenwälder des südlichen Hochlandes und schlussendlich den bizarren Dornenwald mit den mächtigen Baobabs im Süden der Insel. Diese Landschaften beherbergen eindrückliche endemische Pflanzen und Tiere, welche nur auf Madagaskar gefunden werden. Eine Wanderung im Isalo-Massiv, ein erodiertes Sandsteingebirge aus der Jurazeit mit bizarren Felsformationen, ist ein weiterer Höhepunkt dieser Studienreise. Erholung bietet der feine Sandstrand im Süden, wo Zeit für ein Bad im Kanal von Mosambik bleibt.

FACTS & FIGURES

  • Moritz Grubenmann
    Experte
  • 16 Tage
    Dauer  
  • 10-15
    Teilnehmer*innen
  • 6'780.
    Preis ab (CHF)

Moritz Grubenmann: "Unsere Reise beginnt in der Hauptstadt Antananarivo und führt uns in den Osten Madagaskars. Dort besuchen wir zwei Nationalparks mit tropischem Regenwald und begegnen Lemuren unterschiedlicher Grösse. Während Nachtspaziergängen können wir nachtaktive Tiere beobachten. Wir besuchen eine Werkstätte in Fianarantsoa, in der Energiesparkocher und Solarkocher hergestellt werden. Dieses Projekt wurde vor über 20 Jahren von einer Schweizerin aufgebaut. Unsere Fahrt führt uns in eine Region mit Inselbergen. Dort leben Katta-Lemuren und spezielle Pflanzen besiedeln die Felsen.

Im Süden werden wir das Isalo-Massiv erkunden, welches sich aus einer grossen Ebene erhebt. Dieses Sandstein-Gebirge wird seit Millionen von Jahren von Wind und Wasser erodiert. Tiefe Canyons und bizarre Felsformationen sind mit einmaligen skurrilen Pflanzen bewachsen. Im Zombitse-Trockenwald werden wir Baobabs (Affenbrotbäume) sehen. Der südliche Kronensifaka ist ein prächtiger weiss-schwarzer Lemur, der in diesem Wald lebt. An der Südküste können wir uns erholen und ein Bad im Kanal von Mosambik geniessen. Trotz meiner vielen Madagaskar-Aufenthalte hat jede Reise wieder einen neuen Höhepunkt, sei es eine blühende Orchidee oder die Beobachtung eines seltenen Tieres. Ich freue mich, Ihnen die enorme Vielfalt dieser Insel zeigen zu dürfen."

REISEDATEN

  • Di 21 Mär - Mi 05 Apr 2023 (16 Tage) ab 6’780.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person im Doppelzimmer mit Aboplus CHF 6'780.–
  • Preis pro Person im Doppelzimmer ohne Aboplus CHF 6'980.–
  • Zuschlag für Einzelzimmer CHF 690.–

Highlights

«Besichtigung des Orchideenparks und der Lemureninsel»

Analamazaotra
©Moritz Grubenmann

«Ranomafana, ein Nationalpark bekannt für seine Wasserfälle und Tiervielfalt»

Ranomafana

«Besichtigung der ADES-Werkstätte»

Werkstatt

«Besuch des Isalo Nationalparks»

Isalo Nationalpark
©Moritz Grubenmann

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer Bürger*innen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein Visum für Madagaskar ist erforderlich. Dieses wird vor Ort eingeholt.
  • COVID-19: Die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder betreffend Covid-19 sind sehr unterschiedlich. Deshalb sind sie bei den Reiseausschreibungen nicht erwähnt. Wir informieren Sie bei Buchungszeitpunkt über die aktuell geltenden Bestimmungen für unsere Reisen. Werden ein negativer PCR-Test, eine Vorab-Registrierung mit Angabe der persönlichen Daten o.ä. verpflichtend in die Einreisebestimmungen eines Landes aufgenommen, informieren wir Sie entsprechend im Vorfeld der Reise. Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder betreffend Covid-19 bis zu Ihrer Abreise ändern können. Ein Rücktritt von der Reise auf Grund geänderter Bestimmungen ist zu den allgemeinen Vertragsbedingungen möglich. Bitte beachten Sie, dass bei gewissen Reisen gesonderte Geschäfts- und Reisebedingungen gelten. Sie erhalten diese jeweils bei Buchung.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten Hepatitis A, Covid-19 sowie Malaria-Notfallmedikament/Prophylaxe
  • TRANSPORT: Bus, Inlandsflug
  • WÄHRUNG: Die Währung in Madagaskar ist der «Ariary (MGA)». Empfohlen zur Mitnahme: Euro in bar zum Umtauschen vor Ort. Kreditkarten werden teilweise akzeptiert.
  • TEMPERATUR: Madagaskar hat unterschiedliche Klimazonen, jedoch ein angenehmes Klima mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von 20 bis 30°C. Mit gelegentlichen Regenfällen muss gerechnet werden.

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Inlandsflüge in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Vollpension, ausser an Tag 6, 14 & 15 Halbpension (teilweise Picknick-Lunch)
  • Unterkunft in einfachen Lodges bis guten Mittelklassehotels
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Moritz Grubenmann ab/bis Zürich
  • Zusätzliche örtliche Reiseleitung 
  • Visum für Madagaskar
  • Grosse Trinkgelder (lokale Reiseleitung und Fahrer*in)

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Annullations- und SOS-Schutz
  • Kleinere Trinkgelder für Servicepersonal im Hotel/Restaurant (Trinkgelder für lokale Reiseleitung und Begleitpersonal sind in Ihrem Arrangement inbegriffen)

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Hauptbahnhof Zürich und zurück.