LEBENSADER MEKONG

UNTERWEGS VON THAILAND ÜBER LAOS NACH KAMBODSCHA

Diese Studienreise beginnt mit den Höhepunkten der pulsierenden, thailändischen Hauptstadt Bangkok, bevor wir gemächlich weiterreisen. Wir verbringen sieben Nächte an Bord des Boutique-Flusskreuzfahrtschiffs „Mekong Sun“, das nur für uns gechartert ist. Vom Goldenen Dreieck bis zur Königsstadt Luang Prabang erleben wir wilde, unberührte Mekong-Landschaften, Dörfer und Sehenswürdigkeiten. Grossartige Fotomotive sind garantiert. Den beeindruckenden Abschluss unserer Reise bilden die Tempelanlagen um Siem Reap mit dem grössten Sakralbau der Welt, dem UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat.

FACTS & FIGURES
  • 15 Tage
    Dauer
  • 20-26
    Teilnehmer
  • 7'840.–
    Preis ab (CHF)
  • Patrick Rohr
    Experte

Patrick Rohr: "Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen: 2007, ich hatte gerade das Schweizer Fernsehen verlassen, reiste ich zum ersten Mal nach Thailand. Vor dem Start in die Selbstständigkeit wollte ich noch etwas Ferien machen. Kaum in Bangkok ausgestiegen, war ich verliebt: in diesen lauten, lärmigen, bunten, fröhlichen und wilden Grossstadt-Moloch. Selten hat mich ein Ort so gepackt wie Thailands Hauptstadt. Aber Thailand und seine Nachbarn sind viel mehr, das durfte ich in den folgenden Jahren immer wieder erleben: Eine Schifffahrt auf dem Mekong hat meine Liebe zu Laos geweckt, und wenn man einmal vor den Tempelruinen von Angkor Wat gestanden ist, möchte man immer wieder zurück. 
In den letzten Jahren habe ich Südostasien privat und als Fotograf viele Male bereist. Ich freue mich sehr, Sie in die Geheimnisse dieser wunderschönen Ecke unserer Welt einzuführen: mit Ihnen die Gerüche der Garküchen und Räucherstäbchen aufzusaugen, in die Mystik der buddhistischen Tempel und Felsenhöhlen einzutauchen, am frühen Morgen in der friedvollen Stadt Luang Prabang den Bettelmönchen etwas zu essen zu geben.
Natürlich nehme ich meine Fotokamera mit, und wenn auch Sie gerne mit Ihrer Kamera die atemberaubenden Landschaften, die liebevollen Menschen und die eindrücklichen Tempelanlagen festhalten möchten, gebe ich Ihnen selbstverständlich gerne Tipps dazu."

REISEDATEN
  • Fr 01 Okt - Fr 15 Okt 2021 (15 Tage) ab 7’840.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Kategorie Classic CHF 7'840.– pro Person
  • Kategorie Superior CHF 8'470.– pro Person
  • Zuschlag für Einzelbelegung nur Hotels CHF 630.–
  • Zuschlag für Einzelbelegung Hotels & Kategorie Classic CHF 1'500.–
Highlights
Patrick Rohr

«Komfortables zu Hause auf dem Mekong»

Mekong Sun

«Eindrücklich - die Pak Ou-Höhlen»

Pak Ou-Höhlen

«Fesselnd - die Tempelanlagen von Angkor Wat»

Angkor Wat in Kambodscha

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein Visum für Kambodscha ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein.  
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A. Malaria-Prophylaxe je nach Fall empfohlen, bitte konsultieren Sie Ihren Arzt. 
  • TRANSPORT: Bus, TukTuk, Schiff, Flug
  • WÄHRUNG: Die Währungen in Thailand, Laos und Kambodscha sind „Thailändischer Baht (THB)“, „Laotischer Kip (LAK)“ und „Kambodschanischer Riel“. Empfohlen zur Mitnahme: USD in bar. 
    An Bord werden folgende Währungen akzeptiert: EUR, USD, THB, LAK
  • TEMPERATUR: Tagsüber liegen die Temperaturen in dieser Region zwischen 25 und 30°C, die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Von Oktober bis Februar kann es abends kühl werden. 

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Vollpension, ausser Tag 8 & 11 Halbpension, Tag 14 Frühstück 
  • Kaffee, Tee und Wasser an Bord der „Mekong Sun“
  • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie auf der „Mekong Sun“ und in sehr guten Mittelklassehotels 
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Patrick Rohr ab/bis Bangkok, Tag 2 - 14
  • Lokale deutsch oder englisch sprechende Reiseleitung
  • Visum für Kambodscha
  • Grosse Trinkgelder (für Reiseleiter und Fahrer)

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen
  • Kleinere Trinkgelder
  • Reiseversicherung

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.
Weitere Reisen