©Rudolf Hug
@Lernidee
©Rudolf Hug
@Lernidee
©Rudolf Hug
@Lernidee
©Rudolf Hug
@Lernidee
©Martin Bucher
@Lernidee
©Rudolf Hug
Leserreise Tierreise

BRASILIEN - NATURPARADIES PANTANAL

Das UNESCO-geschützte Biosphären-Reservat Pantanal im Herzen Brasiliens – weltweit der beste Ort, um Jaguare in freier Wildbahn zu erleben. Im Reich des Jaguars unternehmen Sie zur besten Beobachtungszeit eine exklusive Hausboot-Safari an Bord der „Peralta“. In angenehmer Atmosphäre erkunden Sie die vielfältigen Ökosysteme des Pantanals. Freuen Sie sich auf spannende Exkursionen zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten und sehen Sie mit etwas Glück neben Jaguaren auch Kaimane, Brüllaffen, Ameisenbären und mehr als 650 Vogelarten. Zudem erwartet Sie in Salvador da Bahia eine einzigartige Mischung aus indigener und afrikanischer Kultur. Ein echter Geheimtipp ist die Chapada dos Guimarães – das Land der Tafelberge!

FACTS & FIGURES

  • Rudolf Hug 
    Experte
  • 15 Tage
    Dauer
  • 14-18
    Teilnehmer*innen
  • 11'280.–
    Preis ab (CHF)

Rudolf Hug: Die Begegnung mit einem Jaguar gehört für mich zu den faszinierendsten Erlebnissen in der Wildnis. Die zweitgrösste Raubkatze der Welt ist in ihrem Bestand gefährdet und deshalb schwierig zu finden. Zwei der besten Plätze, um dieses schöne Tier zu entdecken, sind die Flüsse Rio Cuiabá und Rio Paraguay im Pantanal. Kommen Sie mit auf diese Reise und Sie haben gute Chancen, neben einer Vielzahl von anderen Tieren, auch den Jaguar zu sehen. Daneben kommen die wunderschöne Natur in den nahegelegenen Bergen sowie der brasilianische Charme an der Küste nicht zu kurz.

REISEDATEN

  • Mo 25 Jul - Mo 08 Aug 2022 (15 Tage) ab 11’280.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person mit Abopass CHF 11'280.–
  • Preis pro Person CHF 11'480.–
  • Zuschlag für Einzelzimmer/-kabine* CHF 2'760.–

*Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Einzelzimmern und -kabinen verfügbar.

Highlights

«Auf der Transpantaneira»

Die Transpantaneira

«Ihre komfortable, schwimmende Unterkunft, die MS Peralta»

MS Peralta
@Lernidee

«Begegnung mit dem Jaguar»

Jaguar
©Rudolf Hug

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer Bürger*innen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Es wird kein Visum benötigt.
  • COVID-19: Wird ein negativer PCR-Test, eine Vorab-Registrierung mit Angabe der persönlichen Daten oder eine Impfung verpflichtend in die Einreisebestimmungen eines Landes aufgenommen, informieren wir Sie entsprechend im Vorfeld der Reise. Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder betreffend Covid-19 bis zu Ihrer Abreise immer wieder ändern können.  
    Ein Rücktritt von der Reise auf Grund geänderter Bestimmungen ist zu den allgemeinen Vertragsbedingungen möglich.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A, Covid-19 und Gelbfieber
  • TRANSPORT: Bus, Hausboot, Inlandsflug
  • WÄHRUNG: Die Währung in Brasilien ist der "Brasilianische Real (BRL)“. Empfohlen zur Mitnahme: neue USD oder Euro in bar. Gängige Kreditkarten werden von grösseren Hotels und Geschäften angenommen, jedoch werden nicht alle internationalen Kreditkarten überall akzeptiert. Im Landesinneren ist Barzahlung die Regel.
  • TEMPERATUR: Im Pantanal im Juli und August meist trocken und heiss mit steigender Regenwahrscheinlichkeit im September. Temperaturen zwischen 16 bis 36°C. Nachts können die Temperaturen stark absinken.  

  • Flüge in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren
  • Unterkunft in Mittel- bis Erstklasshotels und auf dem exklusiven Boutique-Hausboot MS Peralta
  • Vollpension, an Tag 2 nur Abendessen, an den Tagen 9 – 11 Frühstück und Abendessen, an den Tagen 12 und 14 nur Frühstück
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Expertenreiseleitung ab / bis Zürich durch Rudolf Hug 
  • Lokale deutschsprechende Reiseleitung
  • Schiffscrew (englisch oder deutsch sprechend)
  • Grosse Trinkgelder (lokale Reiseleitung und Fahrer*in)

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Annullations- und SOS-Schutz
  • Kleinere Trinkgelder

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.

  • Kurzfristige Änderungen im Programmablauf, auch ohne vorherige Ankündigung, sind aufgrund von Anordnungen des Kapitäns, der Wetterverhältnisse und Pegelstände vorbehalten. Dabei steht immer die Sicherheit der Gäste im Vordergrund!
  • Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.