© Mulugeta Wolde

ÄTHIOPIEN

MAL RELIGIÖS FESTLICH - MAL BODENSTÄNDIG AFRIKANISCH

Äthiopien müsste mit seinem angenehmen Klima, den wunderschönen Bergwelten und der archaischen, christlichen Hochkultur eigentlich einen Spitzenplatz unter den Reisedestinationen einnehmen. Dass es bis jetzt nicht dazu kam, liegt an Kriegen, in die das Land immer wieder verwickelt war, und es liegt an den zahlreichen Natur- und Dürrekatastrophen, die Äthiopien das Image einer Elendsregion eintrugen. Vieles hat sich geändert. Heute sind Touristen willkommen und das Land kann etwas bieten. Und auch die touristische Infrastruktur hat bemerkenswerte Fortschritte gemacht. 

FACTS & FIGURES

Walter Eggenberger: "Äthiopien ist anders. Die Äthiopier bezeichnen sich selber nicht als Afrikaner… und schon gar nicht als Araber. Und in der Tat: mit ihren über 80 Sprachen, Dutzenden von Ethnien und einer Hand voll Religionen, die friedlich zusammenleben, sind sie eine kleine Welt für sich. Dazu kommt, dass ein Grossteil des Landes dem Hochland zugerechnet wird, das sich mit Gebieten in den Anden ohne weiteres vergleichen lässt.

Äthiopien heisst Menschen treffen, heisst Märkte durchstreifen und heisst teilnehmen an Feiern und Festen der Bevölkerung, denn diese will, dass wir mit ihnen feiern. Auf dieser Reise wird es das Timkat-Fest sein (in Erinnerung an die Taufe Jesu), das wir in der Stadt Axum beobachten und miterleben dürfen – ganz authentisch und jenseits der Touristenströme.

Ich freue mich, Ihnen Äthiopien von einer ganz speziellen Seite zeigen zu können."

REISEDATEN

  • So 10 Jan - Mo 25 Jan 2021 (16 Tage) ab 7’475.-

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person CHF 7‘475.–
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 1'020.–
  • Kleingruppenzuschlag (8 – 9 Personen) CHF 470.–
  • Die genauen Flugtarife für diese Reise sind noch nicht bekannt. Daher sind Preisänderungen möglich. 

Highlights

«Lalibela, das bekanntesten Zentrum der äthiopisch-orthodoxen Kirche. Die Felsenkirchen gehören zum UNESCO-Welterbe.»

Felsenkirche Lalibela

«Timkat-Fest in Axum - Ein grossartiges, buntes Bild»

Timkat Fest in Axum

«Wunderschöne Landschaften»

Lalibela Aussicht
© Mulugeta Wolde

Reiseprogramm


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • DOKUMENTE: Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein E-Visum für Äthiopien ist erforderlich. Wir holen dieses für Sie ein.
  • EMPFOHLENE IMPFUNGEN: Gelbfieber, Diphtherie, Tetanus, Polio, Masern, Hepatitis A, Malariaprophylaxe
  • TRANSPORT: Bus, Schiff, Inlandsflug
  • WÄHRUNG: Die Währung in Äthiopien ist der Äthiopische Birr (ETB). Empfohlen zur Mitnahme: neue USD oder Euro in bar (Geldwechsel nur in der Hauptstadt). Kreditkarten werden vereinzelt von grossen Hotels akzeptiert.
  • TEMPERATUR: Die klimatischen Unterschiede innerhalb Äthiopiens sind in erster Linie durch die Höhe bedingt (warm in den Tiefebenen, relativ kühl im Hochland). Temperaturen zwischen 5 bis 25°C.

  • Linienflüge in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Vollpension
  • Unterkunft in einfachen Mittelklassehotels und Lodges im landestypischen Stil
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Walter Eggenberger ab/bis Schweiz
  • Zusätzliche örtliche Reiseleitung
  • E-Visum für Äthiopien
  • Grosse Trinkgelder (für Reiseleiter und Fahrer)

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen
  • Kleinere Trinkgelder
  • Reiseversicherung

  • Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.

Weitere Reisen