Königspinguine in Südgeorgien und das ewige Eis der Antarktis

24292

Majestätische Eisberge, gewaltige Gletscher und aufregende Tierbeobachtungen aus nächster Nähe erwarten Sie in diesem ungewöhnlichen Lebensraum. Mit ihren bizarren Formationen aus weissem Schnee und blau leuchtendem Eis ist die Antarktis eine Region mit einer unergründlichen und zugleich anziehenden Magie. Diese unbekannte Gegend im Süden versetzt Sie ins Staunen und verspricht Ihnen besondere Erlebnisse auf der „Reise Ihres Lebens“.

Die wendige HANSEATIC inspiration, das neue 5-Sterne Expeditionsschiff von Hapag Lloyd Cruises, bringt Sie mitten in diese Wildnis hinein. Ob auf abenteuerlicher Zodiac-Exkursion oder auf den beiden gläsernen Balkonen über dem Ozean schwebend – begegnen Sie der Natur auf Augenhöhe und geniessen Sie unvergessliche Momente und atemberaubende Ausblicke. Ganz besonders komfortabel gelingt das auf dem neuen Observation-Deck mit Ferngläsern und 180°-Panoramablick.
Die hochwertig und umfangreich ausgestatteten Kabinen (ausschliesslich aussen) haben fast alle einen Balkon bzw. French Balcony. Drei verschiedene Restaurants sowie zwei Bars stehen Ihnen zum Genuss der kulinarischen Köstlichkeiten zur Verfügung. Und falls Sie sich nach einem aufregenden Expeditionstag entspannen möchten, können Sie den grosszügigen SPA besuchen.

VORGESEHENES REISEPROGRAMM

1. Tag / Mi, 1. Januar 2020: Anreise

Linienflug von Zürich nach Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires

Vormittags Ankunft in Buenos Aires. Transfer zum Erstklasshotel im Stadtzentrum. Nachmittags orientierende Stadtrundfahrt. Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag: Buenos Aires – Ushuaia

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Ushuaia. Besichtigungsfahrt und Freizeit vor dem Einschiffen auf die Hanseatic inspiration. Abfahrt am Abend durch den Beagle Kanal.

4. Tag: Auf See

5. Tag: Falklandinseln

Nach einem erholsamen Tag auf See, läuft die Hanseatic inspiration die Falklandinseln an, die wegen ihres ausgeglichenen Klimas als wahres Vogelparadies gelten.

6. – 7. Tag: Auf See

Die Seetage werden genutzt, um Sie optimal auf die bevorstehenden Landgänge vorzubereiten. Ausserdem halten die Experten sowie die Lektoren von Hapag Lloyd Cruises immer wieder spannende Vorträge. Erfahren Sie mehr über die Tiere Südgeorgiens, das Wetter in dieser Gegend oder zur Entdeckungsgeschichte der Antarktis.
Natürlich haben Sie während diesen Tagen auch genügend Zeit den Komfort der Hanseatic inspiration zu geniessen.

8. – 10. Tag: Südgeorgien

Auf dem Weg zur Antarktischen Halbinsel darf der Besuch von Südgeorgien nicht fehlen! Auf dieser Insel erreicht die Faszination der Tierwelt ihren Höhepunkt: Während es an den Stränden von Königspinguinen nur so wimmelt, leben im Schutz des mehrere Meter hohen Tussockgrases Pelzrobben und See-Elefanten. Auch Vogelfreunde kommen auf Südgeorgien mit den grossen Brutkolonien von Albatrossen und Riesensturmvögeln auf ihre Kosten.

Die Anlandungen und Zodiactouren sind wetterabhängig.

11. – 12. Tag: Auf See

13. – 16. Tag: Süd-Shetland-Inseln & Antarktische Halbinsel

Nach zwei weiteren Seetagen in der Scotiasee erreicht die Hanseatic inspiration die Süd-Shetland-Inseln und die Antarktische Halbinsel. Zwischen Eisschollen und Eisbergen, in blauviolettem Licht, werden Sie Beobachter zahlreicher Tiere inmitten einer atemberaubend schönen Natur. Auf dem Eis können Sie Pinguine sichten und mit etwas Glück sehen Sie unterwegs sogar Wale.
Je nach Wetter- und Eislage sind mehrere Anlandungen geplant. Zum Beispiel auf Deception Island, ein aktiver Vulkan, dessen Lavastrände durch heisse Quellen in der kalten Luft dampfen. Oder in der Paradise Bay, die von über 2000 Meter hohen, schneebedeckten Eisbergen und gewaltigen Gletscherzungen umrahmt wird und ihren Namen in der stillen Abgeschiedenheit zu Recht verdient. Hier und im Lemaire Kanal wird die ganze Schönheit der Antarktis sichtbar. 

17. – 18. Tag: Auf See

In der Drake Passage, die den vereisten Kontinent von Südamerika trennt, nehmen Sie Abschied von der Antarktis.

20. Tag: Buenos Aires – Schweiz

Vormittags noch Freizeit, dann Transfer zum Flughafen und Rückflug.

21. Tag / Di, 21. Januar 2020: Rückreise

Ankunft in der Schweiz.

Hinweis: Diese Reise wird zusammen mit Ruefa Reisen Österreich durchgeführt.
 

Programmänderungen sind wetter- und eisbedingt jederzeit möglich!

Reisedatum

Mittwoch, 01. Januar bis
Dienstag, 21. Januar 2020

Teilnehmer/Innen
199 Personen max.

Im Preis inbegriffen

    Allgemeine Informationen

    DOKUMENTE

    Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

    Mehr
    EMPFOHLENE IMPFUNGEN

    Empfohlene Impfungen: Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Masern.

    Mehr
    TRANSPORT

    Schiff, Bus, Flug

    WÄHRUNG

    Bordwährung ist der Euro. Um eine bargeldlose Abwicklung zu gewährleisten, wird für Sie ein Konto eingerichtet, das Sie am Ende der Reise an der Rezeption begleichen (bar, EC- oder Kreditkarte).

    Mehr
    TEMPERATUR / KLEIDUNG

    Im Januar bewegen sich die Temperaturen in der Antarktis zirka zwischen -5 und 5°C.

    Mehr