Königspinguine auf Südgeorgien
©Hapag-Lloyd Cruises (Dietmar Denger)

Antarktis

Expedition mit der HANSEATIC nature

Lassen Sie sich bei dieser Antarktis-Expedition von der weissen, eisigen Wunderwelt verzaubern. Geniessen Sie ein unvergessliches Abenteuer am Ende der Welt mit gewaltigen Gletschern, majestätischen Eisbergen und aufregenden Tierbeobachtungen aus nächster Nähe. Sie werden während der Expedition von Pinguinen, Walen, Robben, See-Elefanten, Seebären und einer Vielzahl von Seevögeln in deren aussergewöhnlichen Lebensraum begleitet.

Reise buchen

PREISE / ZUSCHLÄGE

Preise pro Person bei Doppelbelegung (Platin-Tarife)*

  • Kat. 1 - Aussenkabine auf Warteliste
  • Kat. 2 - Panoramakabine auf Warteliste
  • Kat. 3 - French Balcony Kabine auf Warteliste
  • Kat. 4 - Balkonkabine auf Warteliste
  • Kat. 5 - French Balcony Kabine auf Warteliste
  • Kat. 6 - Balkonkabine CHF 22’030.– 
  • Kat. 7 - Balkonkabine CHF 22’790.–
  • Kat. 8 - Balkonkabine CHF 23’560.– 
  • Kat. 9 - Junior Suite CHF 27’380.– 
  • Kat. 10 - Grand Suite auf Warteliste
  •  
  • Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 1 bis 8 nur 20% Aufpreis (limitierte Verfügbarkeit).
  • *Für genauere Auskunft zum Unterschied zwischen Platin- und Gold-Tarifen dürfen Sie uns gern kontaktieren.

REISEDATUM

Montag, 20. Januar bis Dienstag, 11. Februar 2025

TEILNEHMER*INNEN

bis 199

Highlights

Begleitung durch den Bergsteiger und Autor Reinhold Messner

Begleitung durch den Pinguinspezialisten Benno Lüthi

Tierbeobachtungen an Land und auf dem Wasser

Begleitung durch den Wetter- und Klimaexperten Thomas Bucheli

Expedition an Bord der luxuriösen HANSEATIC nature

Leistungen inbegriffen
  • Flüge in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren
  • 2 Übernachtungen in einem Erstklasshotel in Buenos Aires, inkl. Frühstück
  • Vollpension während der Schiffsreise
  • Alle Transfers und Besichtigungen gemäss Programm
  • Begleitung durch Reinhold Messner, Thomas Bucheli und Benno Lüthi
  • Begleitung durch André Lüthi
  • Zusätzliche Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung ab/bis Buenos Aires
  • Vorträge der Experten und Lektor*innen an Bord
  • Hafengebühren, Zodiac-Ausflüge und diverse Aktivitäten an Bord
  • Stornokostenversicherung bei der Europäischen Reiseversicherung (20% Selbstbehalt)
Leistungen nicht inbegriffen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Trinkgelder

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • DOKUMENTE: Schweizer Bürger*innen benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.
  • ZWINGEND BENÖTIGTE IMPFUNGEN: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.
  • TRANSPORT: Flug, Bus, Schiff
  • WÄHRUNG: Die Bordwährung ist der «Euro (EUR)». Um eine einfache Abwicklung an Bord zu gewährleisten, wird ein Bordkonto für Sie eingerichtet, welches Sie am Ende der Reise an der Rezeption begleichen können (in bar oder per Debit-/Kreditkarte). Die Währung in Argentinien ist der «Argentinische Peso (ARS)». Empfohlen zur Mitnahme: USD in bar. Kreditkarten werden in allen grösseren Geschäften, Restaurants und Hotels akzeptiert.
  • TEMPERATUR: In der Antarktis liegen die Temperaturen zwischen -4°C bis 4°C. In Buenos Aires ist es tropisch-feucht und die Temperaturen liegen zwischen 17 bis 30°C.
  • DURCHFÜHRUNG: Diese Reise wird nicht als exklusive Background Tours Reise mit Vollcharter durchgeführt. Wir vermitteln diese Reise im Namen von Hapag-Lloyd Cruises, d.h. ihr Vertragspartner ist Hapag-Lloyd Cruises und es gelten die Reisebedingungen (AGB) von Hapag-Lloyd Cruises. 
  • HINWEIS: Für diese Reise ist das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens notwendig. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie von uns bei der Buchung.

Persönliche Beratung

Regula König

Unverbindliche Anfrage

1. Tag / Montag, 20. Januar 2025: Anreise

Flug ab Schweiz nach Buenos Aires (mit Umsteigeverbindung).

2. Tag: Buenos Aires

Vormittags Ankunft in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens. Transfer zum Hotel. Nachmittags orientierende Stadtrundfahrt. Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag: Buenos Aires – Ushuaia

Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Inlandflug nach Ushuaia. Einschiffung auf die HANSEATIC nature. Abfahrt am Abend, durch den Beagle Kanal.

4. Tag: Auf See

Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes und besuchen Sie interessante Vorträge.

5. – 6. Tag: Falkland-Inseln

Das britische Überseegebiet imponiert mit seiner Vogelwelt, die Sie entdecken, sobald Sie hier mit dem Zodiac anlanden. Mit mehr als 60 verschiedenen Arten wie Felsen- und Magellan-Pinguinen sowie Albatrossen sind die Falkland-Inseln ein Eldorado für Ornithologen.

7. – 8. Tag: Auf See

Die Tage auf See werden für die optimale Vorbereitung auf die bevorstehenden Landgänge genutzt. Ausserdem halten die Experten sowie die Lektor*innen von Hapag-Lloyd Cruises immer wieder spannende Vorträge. Sie erfahren mehr über die Tiere Südgeorgiens oder die Entdeckungsgeschichte der Antarktis.

9. – 11. Tag: Südgeorgien

Auf dem Weg zur Antarktischen Halbinsel darf der Besuch von Südgeorgien nicht fehlen! Auf dieser Insel erreicht die Faszination der Tierwelt ihren Höhepunkt: Während es an den Stränden von Königspinguinen wimmelt, leben im Schutz des mehrere Meter hohen Tussockgrases Seebären und See-Elefanten. Auch Vogelfreunde kommen auf Südgeorgien mit den grossen Brutkolonien von Riesensturmvögeln auf ihre Kosten.

12. Tag: Auf See

Ein Tag auf See mit weiteren informativen Vorträgen.

13. – 18. Tag: Süd-Orkney-Inseln, Süd-Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel

Die HANSEATIC nature erreicht die Süd-Orkney-Inseln, die Süd-Shetland-Inseln sowie später die Antarktische Halbinsel. Zwischen Eisschollen und Eisbergen, in blauviolettem Licht, beobachten Sie zahlreiche Tiere inmitten einer atemberaubend schönen Natur. Auf dem Eis können Sie Pinguine sichten und mit etwas Glück sehen Sie unterwegs sogar Wale. Je nach Wetter- und Eislage sind mehrere Anlandungen geplant. Zum Beispiel auf Deception Island, ein aktiver Vulkan, dessen Lavastrände durch heisse Quellen in der kalten Luft dampfen. Bei der Fahrt durch den Lemaire Kanal, der von bis zu 1'000 Meter hohen Bergen umgeben ist, wird die ganze Schönheit der Antarktis sichtbar.

19. – 20. Tag: Auf See

In der Drake Passage, die den vereisten Kontinent von Südamerika trennt, nehmen Sie Abschied von der Antarktis.

21. Tag: Ushuaia – Buenos Aires

Ausschiffung in Ushuaia. Transfer zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung mit Frühstück.

22. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Umsteigeverbindung in die Schweiz.

23. Tag / Dienstag, 11. Februar 2025: Ankunft

 Ankunft in der Schweiz.

HINWEISE
Programmänderungen sind wetter- und eisbedingt jederzeit möglich!
Diese Reise ist kein Vollcharter von Background Tours. Hapag-Lloyd Cruises ist Veranstalterin. Daher gelten die Reisebedingungen der Reederei, welche wir der Offerte beilegen.
Für diese Reise ist das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens notwendig. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie bei der Buchung.

Reiseroute

Karte Antarktis