Marcel Rüegg

Marcel Rüegg wurde am 26. Januar 1968 in Eschenbach SG geboren. Nach einer 4-jährigen Lehre als Drogist arbeitete er noch kurze Zeit in der Pharmaindustrie.
Für ihn war jedoch das Reisen und das Kennenlernen der Welt immer schon sehr wichtig und so hatte er in den 90er Jahren die Möglichkeit in der Reisebranche als Quereinsteiger Fuss zu fassen, als Sachbearbeiter bei Imholz Reisen in Zürich.
Als er dann verschiedene Länder persönlich kennenlernen durfte, war für ihn klar, dass er die Ausbildung zum Reiseleiter machen möchte. So konnte er in den unterschiedlichsten Ländern arbeiten und die verschiedenen Kulturen besser  kennenlernen. Einige seiner liebsten und unvergesslichsten Länder sind die Türkei, Aegypten, China, die Dominikanische Republik und natürlich sein Favorit: Kuba.

1993 reiste Marcel Rüegg als erster Schweizer Reiseleiter nach Kuba, um das Land für den Schweizer Tourismus zu eröffnen. Das war eine interessante Zeit, während der «perioda especial» hatte der Tourismus gerade erst begonnen und die Hotels hatten praktisch keine Erfahrungen mit europäischen Gästen. Marcel Rüegg, anfänglich gar nicht begeistert von der Insel, lernte mit der Zeit das Leben in Kuba und viele interessante Menschen kennen und wurde ein grosser Fan der Insel. 
Zurück in der Schweiz arbeitete er zehn Jahre bei verschiedenen Schweizer Reiseveranstaltern im Einkauf und in der Katalog-Produktion für die Karibik, Zentral-& Südamerika.

2012 zog es ihn zurück nach Havanna, wo er für die grösste spanische Hotel-Gruppe als Kommunikations- & Marketing-Chef und für einen Schweizer Reiseveranstalter als Produkte- & Marketing-Chef bis im 2018 arbeitete. Seit dem 1.Oktober 2018 hat er nun seine eigene Agentur in der Schweiz und arbeitet für Iberostar Hotels & Resorts als Verkaufschef für den Schweizer Markt. Ab und zu begleitet er Reisen nach Kuba, bringt den Teilnehmern Land und Leute näher und weckt in jedem die Leidenschaft für diese Insel in der Karibik.