Daniel Puntas Bernet

Die ganze Leidenschaft von Daniel Puntas Bernet gehört dem Geschichtenerzählen – und noch viel mehr dem Geschichten-Erzählt-Bekommen. Der Weg zum Reporter war verschlungen und erlebnisreich: Nach einer KV-Lehre auf einem Notariat in Belp (Kanton Bern) und einem Auslandjahr in Spanien, war Puntas Bernet fast zehn Jahre lang zuerst als Devisenhändler und dann als Tennis-Manager in Basel tätig. Anschliessend reiste er zwei Jahre durch den südamerikanischen Kontinent und arbeitete in dieser Zeit unter anderem als Weinbauer, Taxi-Tangotänzer und Pizzaiolo.

Während des Studiums Deutscher und Spanischer Literatur auf dem zweiten Bildungsweg an der Universität Freiburg (CH) unterrichtete Puntas Bernet als Gymnasiallehrer in Bern. Seine erste Reportage schrieb er im Alter von 37 Jahren. Als freier Autor reiste und recherchierte er vor allem zum Thema Rohstoff für NZZ, GEO und Cicero. Von 2004 bis 2011 war er bei der NZZ am Sonntag Redakteur in den Ressorts Hintergrund und Wirtschaft. Im Oktober 2011 gründete Puntas Bernet die Zeitschrift Reportagen, die sechs Mal pro Jahr erscheint und unerhörte und wahre Geschichten von herausragenden Autoren präsentiert. www.reportagen.com.

REISEN MIT

Daniel Puntas Bernet

Keine aktuellen Reisen.