Dr. Martin Bauert

Leitender Kurator des Zoo Zürichs

MARTIN BAUERT

Dr. Martin Bauert promovierte an der Universität Zürich in Biologie und absolvierte ein Post-Doc an der ETH Zürich. Er stiess 2002 zum Zoo Zürich und leitete als Kurator die Entwicklung des Masoala Regenwaldes zu einem kleinen, funktionierenden Regenwald-Ökosystem in dem viele endemische Tier- und Pflanzenarten aus Madagaskar erlebt werden können. Heute ist er als Kurator für Naturschutz Mitglied der Geschäftsleitung des Zoo Zürich.

Madagaskar, insbesondere den Masoala Nationalpark kennt er von vielen Projektbegleitungen und Forschungsaufenthalten. Er hat sich international in der Bekämpfung des illegalen Handels mit Edelhölzern engagiert und entscheidend mitgeholfen, dass die Handelsregeln für Holz in den USA, der EU und der Schweiz im Sinn des Naturschutzes verbessert wurden. Als Vizepräsident der Artenschutzkommission berät er die Regierung der Schweiz in den Belangen des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES).