Airbus A310 ZERO-G und Parabel-Sinkflug © Regina Sablotny

682_2
Claude_Nicollier_Illustration_02
Parabelflüge sind eine wichtige Säule der Forschung und der bemannten Raumfahrt. Sie sind die einzige Möglichkeit, reale Schwerelosigkeit zu erzeugen, reale Schwerelosigkeit zu erzeugen ohne die Erdatmosphäre verlassen zu müssen. Neben der einzigartigen Erfahrung der Schwerelosigkeit – einem Gefühl “nicht von dieser Welt”, wird mit Ihrer Teilnahme auch gleichzeitig die Wissenschaft für die Forschung und Exploration des Weltraums unterstützt. Der A310 ZERO-G, das ehemalige Flugzeug der Deutschen Bundeskanzlerin, ist in einem exzellenten Zustand, perfekt gewartet und in sehr erfahrenen Händen einer Crew aus hervorragenden Technikern und Testpiloten. Die Instruktoren an Bord, erfahrene Fachleute mit langjähriger technischer und wissenschaftlicher Erfahrung in der Raumfahrt, kümmern sich um Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden in der Schwerelosigkeit.

Ein Traum wird wahr! Empfinden Sie das Gefühl, das sonst nur Astronauten kennen. Mit einem speziell ausgerüsteten Airbus A310 ZERO-G fliegen Sie über das Mittelmeer. Während des Fluges finden 15 Parabeln mit einer Parabel Mond- und einer Parabel Mars-Schwerkraft statt, die Ihnen im Total fünf Minuten Schwerelosigkeit ermöglichen. Die Maschine fliegt abwechselnd steile Steig- und Sinkflüge (zur Erdoberfläche geöffnete Wurfparabeln). Begleiten wird Sie der Astrophysiker und Astronaut Claude Nicollier. Gemeinsam geniessen Sie diese einzigartige und unvergessliche Erfahrung. Schlüpfen Sie in die Rolle des Astronauten und trotzen Sie der Schwerkraft. Gehören Sie zu den ersten Menschen die die Schwerkraft des Mars erleben, noch bevor überhaupt der erste Mensch dort war.

VORGESEHENES REISEPROGRAMM

1. Tag / Mo, 28. August 2017: Zürich – Köln

Am Morgen Flug von Zürich nach Köln. Anschliessende Fahrt zum Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln. Sie erhalten eine informative Führung durch das Zentrum. Am Nachmittag geht es nach Düsseldorf zum Flughafenhotel, wo am Abend ein Sicherheitsbriefing für den bevorstehenden Flug durchgeführt wird.

2. Tag / Di, 29. August 2017: Parabelflüge und Rückreise nach Zürich

Der heutige Tag wird zu Ihrer „Lifetime experience“. Morgens geht es dann direkt zum Flughafenterminal, wo der Airbus A310 ZERO-G auf Sie wartet. Nach diversen Vorbereitungen auf den Flug in der VIP-Lounge fahren Sie mit dem Bus zum Flugzeug. Es trennen Sie nur noch wenige Minuten von der Schwerelosigkeit und dieser einmaligen Erfahrung. Sie werden auf 15 Parabeln mit einer Parabel Mond- und einer Parabel Mars-Schwerkraft das Gefühl erleben, wenn keinerlei Kraft mehr auf Ihren Körper wirkt und Sie eins werden mit der Umgebung. Für dieses Gefühl gibt es keine Worte, es wird Sie danach das ganze Leben lang begleiten. Zurück am Boden stossen Sie gemeinsam auf dieses Abenteuer an, bevor Sie zur Abschlusszeremonie zurück ins Hotel fahren. Dort erhalten Sie von den Astronauten Claude Nicollier und Jean-François Clervoy das unterschriebene Parabel Flugzertifikat und die Flug Medaille. Anschliessend Rückflug nach Zürich.

 

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an diesem Parabelflug vorgängig ein medizinischer Test durchgeführt werden muss.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Reisedatum

Montag, 28. August bis
Dienstag, 29. August 2017
Buchbar

PREIS PRO PERSON
Preis pro Person
CHF 12'980.–
Einzelzimmerzuschlag
CHF 50.–


Preis für Begleitpersonen ohne Parabelflüge auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie uns.

Teilnehmer/Innen
40 Personen max.
34 Personen min.

Im Preis inbegriffen
  • Linienflüge in Economy–Klasse
  • Flughafentaxen (Sicherheitsgebühren)
  • Unterkunft im Maritim Düsseldorf Airport Hotel in der Zimmerkategorie Comfort
  • Parabelflüge mit dem Airbus A310 ZERO-G (15 Parabelmanöver, davon 1 Mond- und 1 Mars-Parabel)
  • Flight Suit
  • 1 Brunch, 1 Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Abendessen
  • Nichtalkoholische Getränke während den Mahlzeiten
  • Ausflüge, Eintritte und Transfers gemäss Programm
  • Transport in klimatisierten Reisebussen
  • Experten-Reisebegleitung und Betreuung durch Claude Nicollier
  • Erfahrene Fachleute an Bord des Airbus A310 ZERO-G
  • Grosse Trinkgelder (Fachleute und Fahrer)
Nicht inbegriffen
  • alle nicht erwähnte Malhzeiten und _Getränke
  • Persönliche Auslagen
  • Kleine Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Nicht im Programm erwähnte Leistungen
Zusatzleistung

Gutschein für ein Bahnbillett der 1. Klasse, vom Wohnort (Grenzort Schweiz) zum Flughafen Zürich-Kloten und zurück.

Allgemeine Informationen

DOKUMENTE

Schweizer BürgerInnen benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Mehr
TRANSPORT

Bus, Flugzeug

WÄHRUNG

In Deutschland ist der Euro im Umlauf. Internationale Kreditkarten werden von grösseren Hotels und verschiedenen Geschäften akzeptiert. Mit einer EC-/Maestro-Karte kann an Geldautomaten Geld abgehoben werden.

Mehr
TEMPERATUR / KLEIDUNG

Im August ist es in Deutschland zwischen 21°C und 25°C warm.

Mehr