Reto Brennwald

Eigentlich kennt man Reto Brennwald als hartnäckigen Interviewer aus der Sendung „Rundschau“ mit dem heissen Stuhl von SRF 1. Und aus den drei Jahren als Arena-Moderator. Immer hat Brennwald aber auch als Filmemacher gearbeitet und dabei reiche internationale Erfahrung gesammelt. Sei es in den USA und Afrika, oder wie 2011 als Präsentator der Reise-Serie „Panamericana“, von Alaska bis Argentinien. Brennwald begann seine Laufbahn bei Radio SRF 1, wechselte zu Radio 24 und war dann drei Jahre lang im Gründungsteam von TeleZüri, dem ersten Privatfernsehsender der Schweiz.

1997 wechselte er als Redaktor zur Rundschau. Heute arbeitet Reto Brennwald als Reporter für die gleichnamige Sendung von SRF 1, wo er die meisten seiner Filme als Videojournalist mit der eigenen Kamera dreht. Daneben moderiert er politische und wirtschaftliche Veranstaltungen und begleitet Reisen.